F1 Madrid 01/07 - 31/08/2026

F1-STRECKE MADRID

Die Rennstrecke von Madrid ist ein Neuling im F1-Kalender. Obwohl siein der Stadt liegt, kann sie nicht als klassischer Stadtkurs betrachtet werden, da sie nicht nur aus normalen Straßen besteht, sondern auch aus Abschnitten, die ausschließlich für den Rennsport gebaut wurden. Sie ist also ähnlich wie beispielsweise die Strecke in Miami.

Die neue Madrider Rennstrecke wird sich in zwei Gebieten Madrids befinden - das erste ist das IFEMA-Messegelände, das zweite der Stadtteil Valdebebas, der unter anderem als Heimat des Fußballvereins Real Madrid bekannt ist.

Die neue Strecke wird 5.470 Meter lang sein und 20 Kurven haben.

Die Veranstalter versprechen, dass die Strecke eine große Vielfalt an Kurven bieten wird und sehr komplex sein wird. Außerdem soll es zwei Tunnel und Steilkurven  geben.

Die Kapazität des Stadions beträgt etwa 110.000 Zuschauer, wobei es in Zukunft noch erweitert werden soll.

FAQ

Ja, in angemessenen Mengen, die Sie verzehren können. Glasflaschen sind verboten. Sie dürfen nur eine Plastikflasche ohne Verschluss mit auf die Tribüne nehmen. Das Kochen und Grillen ist auf der Rennstrecke nicht erlaubt.

Sie können Fahnen, Transparente und andere Gegenstände zur Unterstützung Ihres Lieblingsfahrers mitbringen. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihre Ausrüstung nicht die Sicht der anderen Zuschauer behindert. Pyrotechnik ist auf der Rennstrecke nicht erlaubt.

Sie können einen Campingstuhl auf die Naturtribüne mitnehmen, aber Zelte, einschließlich Strandmuscheln, sind nicht erlaubt.

In der Praxis ist dies möglich, aber es wird dringend empfohlen, dass Sie es auch ausgedruckt haben.  Eine elektronische Version wird vom Veranstalter möglicherweise nicht akzeptiert. Wenn Sie das Ticket nur auf Ihrem Handy haben möchten, müssen Sie es darauf abspeichern und dürfen sich nicht darauf verlassen, dass Sie es z. B. per E-Mail abrufen können. Der Mobilfunkempfang und Datendienste können während des Wochenendes unterbrochen sein. 

Wenn Sie ein Ticket für die Haupttribüne haben, können Sie diese durch den entsprechenden Eingang betreten. Werfen Sie einen Blick auf den Streckenplan. Mit einer allgemeinen Eintrittskarte können Sie ausgewählte Bereiche betreten. Sitzplatzkarten haben immer reservierte Plätze.

Ja, die Rennstrecke akzeptiert Bargeld und die meisten gängigen Kreditkarten.

Ja, aber Sie dürfen nur Fotos für persönliche und nicht-kommerzielle Zwecke machen. Professionelle Kameras, insbesondere Videokameras, sind verboten. Alle Arten von Drohnen sind verboten. Die Verwendung einer Drohne kann von der örtlichen Polizei als Straftat betrachtet werden!

Nein, Haustiere sind nicht erlaubt.

Alle Fragen

Kontaktieren Sie uns bei Fragen. Wir sind für Sie da und beantworten sie gerne.

info@spainf1.com


ticket gp logo

2024 © SPAINF1.COM

Informationen

Kostenlose Lieferung

Sichere und geschützte Zahlungen

Geschenkgutscheine

Print@home-Ticket

Bezahlung

Wir haben Partnerschaften mit Rennstrecken, Veranstaltern und offiziellen Partnern aufgebaut. Da wir nicht direkt mit dem Inhaber der Formel-1-Lizenz zusammenarbeiten, ist es notwendig, dass wir folgenden Hinweis aufnehmen:

This website is unofficial and is not associated in any way with the Formula 1 companies. F1, FORMULA ONE, FORMULA 1, FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, GRAND PRIX and related marks are trade marks of Formula One Licensing B.V.

Website by: HexaDesign | Update cookies preferences